10 Gründe, warum ein eigenes Business sicherer ist als jeder Job

Spielen Sie mit dem Gedanken, sich selbstständig zu machen, aber das Risiko, Unternehmer zu werden schreckt Sie ab? Oder haben Sie schon versucht, ein Business aufzubauen, aber der Erfolg stellt sich noch nicht ein und die Menschen in Ihrem Umfeld verunsichern Sie, die Ihnen laufend erzählen, dass es ja so unsicher und riskant ist, selbstständig zu sein?
Ganz von der Hand zu weisen sind diese Sorgen natürlich nicht. Denn dir Realität ist, dass viele Menschen versuchen, sich selbstständig zu machen und es aber leider oft nicht klappt. Andererseits sind viele Menschen in einem Job und werden gekündigt, wie man aktuell wieder am Beispiel Kaisers-Tengelmann oder sogar in der Bankenbranche sehen kann. D.h. absolute Sicherheit gibt es so oder so nicht.
Ich denke, dass es generell darauf ankommt, was Sie für ein Mensch sind, ob Sie unternehmerisch denken können, oder nicht. n zu sein für dich passt oder nicht. Denn es ist auch kein Weg für jeden. Sondern es ist mit Sicherheit nur dann ein Weg für Sie, wenn Sie bereit sind, sich einer großen Herausforderung zu stellen und ein Player sind.
Für bestimmte Menschen, auf die das zutrifft, ist es aber der beste und sicherste Weg. Vieles kann man auch lernen, und dafür finden Sie hier eine Reihe von Möglichkeiten.
Und im Folgenden führe ich Gründe auf, warum ein eigenes Business sicherer ist als jeder Job…

1. IHR ERFOLG HÄNGT NUR VON IHRER EIGENEN LEISTUNG AB

In den Unternehmen werden nicht diejenigen befördert, die besonders gute Leistung gebracht haben sondern die, die besonders gut in Politik sind. Wenn man sich mit dem Chef gut stellt, dann kommt die Beförderung – das kennen Sie sicher auch.
Wenn man sich wichtig macht und sich gut verkauft, dann konnte es eine Gehaltserhöhung geben. Wichtig ist, auch möglichst lange anwesend zu sein und immer darüber zu jammern, dass man ja SO viel zu tun hat. Auch wenn man die meiste Zeit im Internet unterwegs ist, tut es der Karriere gut, wenn man der Anwesenheitskultur frönt und möglichst mindestens 12 Stunden am Tag im Büro verbringt. Das darunter besonders auch Familie und Partnerschaften leiden, haben Sie sicher auch schon erfahren…
Zum Glück ist das heute als Unternehmer alles völlig anders. Ich werde nicht von einem Chef beurteilt und muss meine Zeit nicht mit sinnloser Politik verbringen. Sondern mein Erfolg hängt einzig und alleine von einem Ding ab – und das ist meine Leistung.

2. ICH HABE NICHT NUR EINEN KUNDEN SONDERN TAUSENDE

Was viele vergessen ist, dass Sie auch als Angestellter einen Kunden haben, und zwar ist das der Chef bzw. das Unternehmen, für das Sie arbeiten. Und das ist ganz schön riskant. Denn wenn es dem Unternehmen schlecht geht und sie Sie kündigen, dann ist nicht nur ein Teil Ihrer Einnahmen weg, sondern das gesamte Gehalt (!).
Es gibt zwar Arbeitslosengeld, das Sie teilweise auffängt, aber Sie müssen sich dann einen ganz neuen Job suchen und möglicherweise so gut wie ganz von vorne anfangen.
Mit zum Beispiel einem Internet-Business haben Sie nicht nur einen Kunden, sondern möglicherweise Tausende. Wenn Sie einen Kunden verlieren, dann ist das überhaupt kein Problem, denn es bleiben noch genug Kunden übrig. Bzw. könnten Sie jederzeit neue Kunden gewinnen, ohne dass sich in Ihrem Business viel ändern muss. Somit kann Ihr Business laufend weiter wachsen und damit können Sie das Risiko immer mehr streuen.

3. DAS BUSINESS PASST SICH AN IHR LEBEN AN UND NICHT UMGEKEHRT

Kennen Sie das auch: Im Job ist man sehr häufig unmotiviert, man hat das Gefühl, als lebe man nur mehr für den Job. Stress, Depressionen und innere Kündigungen nehmen zu, man erledigt seine Arbeit nicht mehr mit Lust, sondern nur mehr für das Geld.
Ist es nicht besser, zu arbeiten, um zu leben und als zu leben, um zu arbeiten?!
Dann ist ständig dieses Gefühl, dass das Leben und die Arbeit miteinander in Konkurrenz stehen und in Form von „Work-Life-Balance“ ausgeglichen werden müssen.
Mit einem eigenen Business, zumal einem Online-Business, sind Sie unabhängig von „Anwesenheitszeiten“, können sich Zeit Ort und Dauer selbständig einrichten – wenn Sie erfolgreich genug sind und Ihr Business etwas „abwirft“. Aber auch das kann man lernen…
Ein Business kann der Grund sein, dass Sie so leben können, wie Sie wollen und kein Hindernis für ein glückliches Leben, wie das leider für viele Angestellte der Fall ist.

4. SIE NUTZEN ALLE TALENTE UND IHR VOLLES POTENZIAL

Sie können sich auf das konzentrieren, was Sie richtig gut können und in Ihrer Geniezone arbeiten. Als Angestellter konnten Sie das nicht tun, weil Sie einen Job zu erledigen hatten.
Als Selbständiger- Unternehmer-Entrepreneur müssen Sie lernen, Sich selber zu monetarisieren.
Sie können Projekte durchführen, die Ihnen Freude machen, und damit Ihr Geld verdienen. Wenn Sie ein Talent im Schreiben ausleben möchten, dann schreiben Sie ein Buch, das Sie dann im Internet oder als Kindle-Book bei Amazon verkaufen.
Somit könnten Sie also Geld verdienen, indem Sie tun, was Sie lieben. Durch die verschiedenen Projekte, ist die Arbeit sehr vielfältig und niemals langweilig. Sie lernen laufend Neues und sind hoch motiviert. – Stellen Sie sich das einmal vor!
Und wenn man tut, was man liebt und sehr gut kann und laufend hoch motiviert ist, dann ist man damit auch erfolgreich und mit dem Erfolg kommen auch die Einnahmen und die Sicherheit.

5. SIE MÜSSEN NICHT UNTER DEN FEHLERN IHRER CHEFS LEIDEN

Im Job sind Sie von Ihren Chefs abhängig. Wenn die Fehler in ihrem Job gemacht haben, dann lief das Business schlecht und Sie müssen darunter leiden, obwohl Sie die Fehler gar nicht verursacht haben (siehe wieder Kaisers…).
Wenn Sie selbständig werden, nehmen Sie Ihr Schicksal selber in die Hand.
Ich treffe in meinem Business die Entscheidungen und ich führe es zum Erfolg oder eben nicht. Aber ich gebe jeden Tag 100% und zwar für mich. Ich lerne jeden Tag weiter und gönne mir die besten Coaches, um sicherzustellen, dass ich in meinem eigenen Business bin der Beste bin und es laufend größer und besser mache.

6. SIE KÖNNEN IHRE EINNAHMEN NUTZEN, UM IN SICH ZU INVESTIEREN

Was ich besonders an meinem Business liebe ist, dass ich meine Einnahmen nutzen kann, um in mich zu investieren. Früher als Angestellter hätte ich gerne viel mehr Weiterbildungen besucht. Heute kann ich das machen
Ich investiere ständig in mich, um laufend besser zu werden. Für mich ist die Investition in mich selber die beste, die es gibt. Denn das, was ich kann und weiß, kann mir niemand wegnehmen. Das gibt mir sehr viel Sicherheit, denn ich lerne laufend immer besser, wie Erfolg und Geld verdienen funktioniert und wie ich das immer wieder wiederholen kann, wenn ich will.

7. SIE KÖNNEN SICH PASSIVE EINKOMMENSSTRÖME FÜR DIE ZUKUNFT AUFBAUEN

Das allerbeste an einem Internet-Business ist aber, dass Sie sich passive Einkommensströme für die Zukunft aufbauen können. Als Angestellter verdienen Sie nur Geld, wenn Sie arbeiten. Sobald Sie nicht mehr arbeiten, verdienen Sie auch kein Geld (maximal Arbeitslosengeld) – von der Armutsrente noch gar nicht zu reden!
Als Unternehmer aber können Sie Projekte starten, die Ihnen dann auch in Zukunft Geld bringen. Sie können z.B. Bücher oder einen Blog schreiben und über Amazon-Kindle publizieren bzw. mit dem Blog Affiliate-Provisionen verdienen. Oder Sie können Online- Video-Kurse produzieren und vermarkten. Denn die Bücher und Videos müssen Sienur einmal schreiben bzw. produzieren und dann können Sie sie so oft und solange verkaufen, wie danach Nachfrage ist… Das ist eine Sicherheit, die kein Job der Welt bieten kann.

8. SIE MÜSSEN KEINE ANGST HABEN, IM ALTER GEKÜNDIGT ZU WERDEN

Wie oft liest man davon, dass gute und treue Mitarbeiter im Alter gekündigt werden, weil sie zu teuer geworden sind.
Diese Sorge können Sie dann ein für alle Mal streichen.

9. SIE LERNEN, WIE ERFOLG FUNKTIONIERT

Die größte Sicherheit, die es gibt ist, wenn man gelernt hat, wie Erfolg funktioniert. Sie können lernen, wie Sie sich erfolgreich verkaufen und vermarkten, Sie werden Ihre Geldblockaden überwinden und sich etwas gönnen, Fülle in Ihr Leben lassen.
Erfolg ist nämlich keineswegs ein Zufall sondern folgt ganz genauen Gesetzen, und diese zu kennen, kann Ihnen die größte Sicherheit bieten.

10. NETZWERKEN SIE MIT ANDEREN UNTERNEHMERN, BRINGEN SIE SICH GEGENSEITIG VORAN

Es gibt zwei wichtige Dinge, die einem selbständigen Leben besondere Bedeutung geben. Das erste ist, seine Talente und Gaben zu leben und mit dem, was Sie gerne tun, die Welt zu verbessern und Geld zu verdienen. Und das zweite ist, tolle Beziehungen pflegen zu können und von Menschen umgeben zu sein, die Sie lieben und diese Liebe und Anerkennung auch zu empfangen.
Versuchen Sie, mit tollen Menschen zusammen zu arbeiten, die Sie inspirieren, hochheben und mit denen Sie geniale Projekte ins Leben rufen können, die ganz viel Freude und tolle Einnahmen bringen.
Als Angestellter haben Sie das selten. Da schimpfen oft die Kollegen auf die Firma und ziehen sich gegenseitig runter, sich hochzuheben. Bloß klein bleiben, ducken und nicht auffallen ist oft die Devise.

Aber ich will ehrlich zu Ihnen sein – Unternehmer zu werden ist kein Zuckerschlecken und wenn Sie es lieber gemütlich und einfach haben wollen, dann starten Sie besser nicht Ihr eigenes Business. Wenn Sie aber bereit sind, Ihr Bestes zu geben, wirklich gefordert werden und lernen wollen, die beste mögliche Version von sich zu sein, dann gibt es aus meiner Sicht keinen besseren Weg für Sie als mit dem, was Sie gern tun in einem eigenen Business Ihr Geld zu verdienen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.